Projekt Beschreibung

Das fürstliche Residenzschloss ist ein Juwel im Stil der Weserrenaissance und liegt im Herzen der Kulturstadt Detmold.
Die Besichtigung ist Höhepunkt bei einem Besuch des mittelalterlichen Stadtkerns, der mit seinen Geschäften und Cafés zum Einkaufen und Verweilen einlädt. Seit dem 16. Jahrhundert ist es der Sitz der regierenden Grafen und Fürsten zur Lippe und blieb auch nach der Thronentsagung des letzten Fürsten Leopold IV. 1918 Stammsitz der Familie.
Die historische Ausstattung vermittelt einen unvergesslichen Blick in die Geschichte und die Kultur vergangener Zeiten mit Beispielen verschiedener Stilepochen von der Renaissance bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts.

Residenzschloss Detmold

Residenzschloss Detmold - Roter Saal

Residenzschloss Detmold - Ahnensaal

Das Fürstliche Residenzschloss zeigt herrliche Gobelins und prunkvolle Säle. Erbaut im Stil der Weserrenaissance prägt das Schloss mit seinem Park die historische Altstadt. Es kann täglich im Rahmen der Führungszeiten besichtigt werden. Die täglichen Führungen gewähren einen Blick in die vergangenen Jahrhunderte.