Projekt Beschreibung

Erleben Sie im ersten Orgelmuseum Deutschlands faszinierende Einblicke in die Welt der Königin der Instrumente.

Funktionsweise der Pfeifenorgel, klanglicher Aufbau, handwerkliche Herstellung und geschichtliche Entwicklung werden leicht verständlich und unterhaltsam präsentiert an Pfeifen, Werkzeugen und Modellen zum Anfassen und Ausprobieren.

Orgelmuseum Borgentreich

Orgelmuseum Borgentreich

Orgelmuseum Borgentreich

Orgelmuseum Borgentreich

Orgelmuseum Borgentreich

Orgelmuseum Borgentreich

Orgelmuseum Borgentreich

Die größte Barockorgel Westfalens in der dem Museum gegenüberliegenden Pfarrkirche gab den Anstoß, 1980 in den Räumen des ehemaligen Rathauses dieses technische Museum einzurichten.
Auf rund 600 m² barrierefreier Ausstellungsfläche kann der Besucher anhand zahlreicher Funktionsmodelle beispielsweise mit Blasebälgen Luft pumpen, Pfeifen zum Klingen bringen und vieles mehr, um auf kurzweilige und unterhaltsame Weise das Innenleben dieses 2000-jährigen Musikinstrumentes zu erkunden.

Quellenhinweis:
Texte und Fotos: 
Orgelmuseum Borgentreich